Nein danke

Manche Menschen wollen einfach nicht verstehen. Egal wie und was man (schriftlich) sagt – es wird IMMER missverstanden. Welche Reaktion soll es hervorrufen außer Abneigung meinerseits? Soll ich diesem Menschen genau DAS zeigen damit sie sich unbewusst bestätigt fühlt das die Welt gegen sie ist? Natürlich dann nach außen hin auf meine Kosten – indem man dann über mich schimpft? Kommt gar nicht in die Tüte. Ich habe Schuhe die mir passen, ich trage keine Schuhe anderer! Ich habe der Person Zeit gewidmet – und das schien schon zu viel des Guten gewesen zu sein. Alle Nachrichten stießen auf taube Augen oder blinde Ohren. Ob meine Texte nun mit Betonung oder ohne, ob mit netten Worten oder ohne, selbst kleine, unterstützende Bildchen innerhalb des Textes halfen nichts. Ein chaotischer Geist wird nur das verstehen was er verstehen will. Oder ein ego/manischer Geist, ich bin kein Doc… Wie auch immer. Mir kann es wurscht sein. Diese Person halte ich mir fern, das ist mein Fazit dazu. Soll sie in ihrem Chaos bleiben und nicht weiter versuchen mich darin hineinzuziehen. Das ist nicht meins und das wird es auch nicht werden. Sehe ich gar nicht ein.

Einerseits scheint es vielleicht amüsant zu sein da ich dachte das ich wohl bewusst missverstanden werde und mein „das war´s“ wohl nicht eindeutig genug war. Aber andererseits ist es wirklich so das die Person nicht versteht oder verstehen will was ich ihr geschrieben hab und letztendlich nichts mit ihr zu tun haben will. Jeder Mensch ist ersetzbar also wird jemand anders mindestens das können was diese Person gerne von mir erledigt gehabt hätte. Wer suchet, der findet!

Endergebnis: Ich habe dieser Person einmal aus der Misere geholfen und das war es auch schon mit dem gemeinsamen Zeitstrang. Egal wie die Person selbst das sehen mag – oder auch nicht! Ich hätte jedoch nie gedacht das selbst dies so anstrengend sein kann. Da habe ich wieder einmal etwas dazugelernt…

Eine Antwort auf „Nein danke“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.