Surprise

Das erinnert mich an einer nächtlichen Decken-Aktion. Bitterkalter Winter war´s. Ein Obdachloser erfror schon mitten in der City auf einer Bank. Das schockierte mich und ich hüpfte bis in den späten Abend hinein durch die Stadt und verteilte an Obdachlose (die ich fand) alle Decken die ich erübrigen und zusammenraffen konnte. Zuvor hatte ich Tomaten auf den Augen und dachte das sie im Winter alle eine Bleibe hätten die die Stadt zur Verfügung stellen würde. (Schöner Traum…)

Ein Dankeschön eines Mannes („Gott vergelt´s Dir – Gott vergelt´s Dir“) habe ich heute noch in den Ohren. „Surprise“ weiterlesen